Suppe aus Sommerrollen-Resten

Ist Euch etwas Füllung von den Sommerrollen übrig geblieben? Kein Problem ihr könnt daraus am nächsten Tag eine wundervolle Suppe zaubern. Natürlich muss die Füllung im Kühlschrank aufbewahrt werden!

Ihr benötigt dafür folgendes: die Füllung der Sommer-Rollen, eine Packung Tofu, Reis-Mehl und Sojasauce.

Zuerst schneiden wir den Tofu in kleine Würfel und zerkleinern die Füllung ein wenig.

Ca. 150ml Sojasauce mit ca. 1l Wasser mischen.

Die Füllung samt der Sojasaucenmischung in einem Kochtopf zum Kochen bringen.

Währendessen ca. 3EL Reismehl (alternativ anderes Stärkemehl) mit ein wenig kalten Wasser glatt rühren.

Sobald die Suppe aufgekocht ist, langsam soviel von der Stärkemischung hinzufügen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Nun nur mehr abschmecken und ggf. nachwürzen, nicht vergessen, die Füllung war bereits gewürzt, daher vorsichtig nachwürzen.

Und fertig ist eine wundervolle „Resteverwertung“ 😉

Lieblich anrichten und guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Post

SommerrollenSommerrollen

Heute gibt es ein leckeres Essen welches stark variiert werden kann – Eurer Fantasie ist hiermit keine Grenze gesetzt. Wir zeigen Euch ein Beispiel mit Huhn, Gemüse und Glasnudeln –