Lachs Garnelen Pfanne mit Chia-Reis

Zutaten (für ca. 3 Portionen):

200gramm Lachs

8-10 große Garnelen (TK)

1 grosse Karotte, 1/8 Weisskraut, 4 große Champignons, handvoll Mangold-Blätter

1 Tasse Reis plus 1,5 Tassen Wasser, 1 Stück Butter

1-2 EL Chia Samen

Salz, Pfeffer, Knoblauch, Kräuter nach belieben (z.B. Thai-Basilikum und Schnittlauch)

Olivenöl

Zuerst bereiten wir den Reis zu. Butter in einem Topf zerlassen und Reis hinzugeben (wir haben für 3 Portionen 1 volle Tasse genommen) und gut umrühren – kurz warten.

1,5 fache Menge Wasser hinzugeben und zum Kochen bringen. Wenn man möchte kann man noch 1-2 EL Chia-Samen hinzufügen für das gewisse „Etwas“. Solange kochen bis Reis und Wasser auf gleicher Höhe sind – dann Deckel drauf und nach ca. 1 Minute abdrehen und 15 Minuten ziehen lassen.

Vorbereitung für die Lachs-Garnelen Pfanne.

Zuerst ist eine gute Vorbereitung sehr wichtig.

Natürlich darf gutes Gemüse nicht fehlen, wir haben uns für Karotten, Kraut, Champions und Mangold entschieden, dies kann natürlich je nach Geschmack und Gusto variiert werden.

Beginnen wir mit 1 grossen Karotte welche klein geschnitten wird.

Als nächstes schneiden wir Kraut, Champions und Mangold klein.

Wir haben uns für ein schönes Schwanzstück vom Lachs entschieden ca. 20dag und tiefgefrorene Garnelen. Sollte der Lachs noch Haut haben, kann man diese entfernen wenn man will.

Anschließend in schöne Stückchen schneiden und mit Salz (oder Kräutersalz) bestreuen.

In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und zuerst den Lachs und die Garnelen anbraten, anschließend kommen Karotten, Kraut, Champions Knoblauch, Salz, Pfeffer nach belieben. Ordentlich durchmischen, zum Schluss erst den Mangold und nach belieben Kräuter hinzufügen. Wir haben uns für Thai-Basilikum und Schnittlauch entschieden.

Zum Schluss lieblich anrichten und guten Appetit.

Uns hat es wunderbar geschmeckt. Wir hoffen Euch auch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Post

SommerrollenSommerrollen

Heute gibt es ein leckeres Essen welches stark variiert werden kann – Eurer Fantasie ist hiermit keine Grenze gesetzt. Wir zeigen Euch ein Beispiel mit Huhn, Gemüse und Glasnudeln –